Leishmaniose Tier

Hund, Katze

Sie werden von infizierten Sandmücken übertragen, verursachen

Wucherungen in Leber, Milz und auch Hautreaktionen.

Auslöser der sog. „ Krankheit des Südens „der Leishmaniose bei Hunden.

Durch die Klimaverschiebung finden wir aber die Sandmücke auch schon in

Deutschland.

Hier kann die

Nosode Leishmania   

eingesetzt werden.

Sie können die Nosode hier direkt bestellen

Preis Nosode 20 ml. Globuli 30 € plus 2,60 € Porto

ausreichend für ca.2 Monate

Wichtig ist das Immunsystem zu stärken, den Organismus zu unterstütze

und die Selbstheilungskräfte anzuregen.

 

Auch kann eine Bicom Bioresonanz Fellanalyse Aufschluss geben und man

erfasst den ganzheitlichen Gesundheitszustand. 

Durch dieses Verfahren ersparen Sie Ihrem Tier unnötigen Stress.

zu den Nosoden 

zur Fellanalyse  

 zu den Infektionskrankheiten  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die hier angebotenen Mittel werden auf Resonanzbasis hergestellt.

Die Bicom Bioresonanzmethode gehört ebenso wie z. B. die Homöopathie, die Akupunktur und andere Verfahren der besonderen Therapierichtungen in den Bereich der Regulativen Medizin. Innerhalb der besonderen Therapierichtungen ist die Bicom Bioresonanztherapie als bewährte Therapiemethode anerkannt. In der Schulmedizin hingegen ist die Bicom Bioresonanzmethode nicht Gegenstand der wissenschaftlichen Forschung und auch noch nicht anerkannt.


Datenschutzerklärung