Feline Immundefizienz Virus 

F I V

Katze

Bei dieser Krankheit handelt es sich um eine Immunschwäche, ausgelöst

durch Retroviren und einer Untergruppe, der Lentiviren. Lentiviren sorgen bei

Katzen für eine Schwächung des Immunsystems. Der FIV Virus greift die

T-Lymphozyten an und das gesamte Organsystem der Katze ist infiziert. Der

Körper hat jetzt keine Möglichkeit mehr, sich gegen eindringende

Krankheitserreger wie, Viren, Bakterien, Pilze, Parasiten zur Wehr zu setzen.

Wichtig sind:

das Immunsystem zu stärken,

optimale Haltungsbedingungen,

sehr hochwertiges Futter,

den Organismus zu unterstützen

und die

Selbstheilungskräfte anzuregen.

Hier erscheint es mir sinnvoll, eine Auto Nosode herstellen zu lassen, damit

die Gesamtheit der Erreger erfasst werden kann.

In meiner Praxis habe ich mit dieser Methode, bei FIV infizierten Katzen, sehr

gute Erfahrungen gemacht.

Sehr gerne lasse ich Ihrem Tier eine Auto-Nosoden   

über ein zertifiziertes Labor herstellen.

Kontaktieren Sie mich gerne:

Tel. 0173 666 4625

Auch kann eine Bicom Bioresonanz Fellanalyse Aufschluss über den

ganzheitlichen Gesundheitszustand geben.

 Durch dieses Verfahren ersparen Sie Ihrem Tier unnötigen Stress.

zu den Auto Nosoden  

zur Fellanalyse  

 zu den Infektionskrankheiten  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Bicom Bioresonanzmethode gehört ebenso wie z. B. die Homöopathie, die Akupunktur und andere Verfahren der besonderen Therapierichtungen in den Bereich der Regulativen Medizin. Innerhalb der besonderen Therapierichtungen ist die Bicom Bioresonanztherapie als bewährte Therapiemethode anerkannt. In der Schulmedizin hingegen ist die Bicom Bioresonanzmethode nicht Gegenstand der wissenschaftlichen Forschung und auch noch nicht anerkannt.


Datenschutzerklärung