Feline Leukaemie Virus - FeLV

Katze

Das Feline Leukaemie Virus wird in drei Untergruppen eingeordnet. Hier hat

das FeLV - A Virus aber die größte Bedeutung. Mit dem Speichel infizierter

Katzen, aber auch durch Gegenstände ( gemeinsamer Fressnapf ), über Kot,

Urin und Muttermilch wird das Virus übertragen. Die Eintrittspforte ist der

Nasen-Rachen Raum. Je nach Immunstatus kann die Inkubationszeit Monate

oder sogar Jahre dauern. Hier unterscheidet man zwischen primär und

sekundärer Krankheit. Zu der primären Form rechnet man Krankheiten, die

als unmittelbare Folge einer Infektion auftrete, Anämie, Tumore,

Lymphosarkom, Fruchtbarkeitsstörungen, Aborte. Bei der sekundären Form

kommt es zu Zahnfleischentzündungen, Ohrentzündungen, schlechter

Wundheilung und einem ungepflegtem, matten Fell. Weiterhin zu einer

Entzündung der Regenbogenhaut und der Niere. Eine Behandlung ist

schulmedizinisch nur symptomatisch möglich.

Hier bietet die Naturheilkunde viele Möglichkeiten

dem erkrankten Tier zu helfen.

In meiner Praxis arbeite ich sehr gerne mit  

Komplexmittel  

Wichtig ist das Immunsystem zu stärken, den Organismus zu unterstützen

und die Selbstheilungskräfte anzuregen.

Sie können das Mittel hier direkt bestellen

Preis Komplexmittel 50 ml. Globuli 35 € plus 2,60 € Porto

ausreichend für ca. 4-5 Monate

Auch kann eine Bicom Bioresonanz Fellanalyse Aufschluss geben und man

erfasst den ganzheitlichen Gesundheitszustand.  Durch dieses Verfahren

ersparen Sie Ihrem Tier unnötigen Stress.

Sehr gerne lasse ich Ihrem Tier eine Auto-Nosoden   

über ein zertifiziertes Labor herstellen.

Kontaktieren Sie mich gerne:

Tel. 0173 666 4625

Komplexmittel  

Fellanalyse  

zu den Infektionskrankheiten  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die hier angebotenen Mittel werden auf Resonanzbasis hergestellt.

Die Bicom Bioresonanzmethode gehört ebenso wie z. B. die Homöopathie, die Akupunktur und andere Verfahren der besonderen Therapierichtungen in den Bereich der Regulativen Medizin. Innerhalb der besonderen Therapierichtungen ist die Bicom Bioresonanztherapie als bewährte Therapiemethode anerkannt. In der Schulmedizin hingegen ist die Bicom Bioresonanzmethode nicht Gegenstand der wissenschaftlichen Forschung und auch noch nicht anerkannt.

 


Datenschutzerklärung