Canine Parvovirus (CPV) Parvovirose

Hundeseuche

Hund

Die Ansteckung erfolgt vorwiegend über verunreinigtes Futter,

infiziertem Kot, das Belecken von Kleider, Händen Teppiche usw.

Auch kotverschmutzte Schuhe sind hier nicht zu vernachlässigen.

Eine direkte Übertragung von Hund zu Hund ist als selten anzusehen. Die

Schwere der Erkrankung verläuft unterschiedlich, hier spielen Alter und

Immunsystem eine nicht zu vernachlässigende Rolle. In der Regel beträgt

die Inkubationszeit 4 bis 7 Tage. Es kommt zu einem akuten Verlauf mit

plötzlichem starken Erbrechen und blutigem Durchfall. Fieber bis zu 41

Grad ist nicht selten. Ebenso können die Tiere aber auch Untertemperatur

bekommen. Durch den starken Durchfall und das Erbrechen sind die Tiere

sehr schnell dehydriert.

Diese Erkrankung gehört zwingend in die Hand des Tierarztes.

Eine Infektion des Knochenmarks bedingt einen Mangel der Leukozyten

(Leukopenie ). Hier sind die Lymphozyten besonders betroffen und

demzufolge ist auch das Immunsystem betroffen und geschwächt

(Immundepression ). Jetzt haben Sekundärinfektionen freie Bahn wie

z.b.das canine Coronavirus oder div. Bakterien.

Schulmedizinisch ist eine Behandlung der Virusinfektion nicht möglich,

es können nur die Symptome wie Fieber, Erbrechen, Durchfall und die

Dehydration behandelt werden.

Die Prognose bleibt hier zweifelhaft.

Als Spätfolgen werden Herzmuskelentzündungen angesehen.

Hier kann jetzt die Nosode oder auch Autonosodentherapie sehr gut

eingesetzt werden.

Nosode Hundeseuche  

In meiner Praxis habe ich mit dieser Methode schon gute Erfahrungen

gemacht.

Sie können das Mittel hier direkt bestellen

Preis Nosode 10 ml. Globuli 30 € plus 2,60 € Porto

ausreichend für ca. 2 Monate

Wichtig ist das Immunsystem zu stärken, den Organismus zu

unterstützen und die Selbstheilungskräfte anzuregen.

Es erscheint mir aber auch sinnvoll, eine Auto Nosode herstellen zu lassen,

damit die Gesamtheit der Erreger erfasst werden kann.

In meiner Praxis habe ich mit dieser Methode ebenfalls sehr gute

gute Erfahrungen gemacht.

Sehr gerne lasse ich Ihrem Tier eine Auto-Nosoden   

über ein zertifiziertes Labor herstellen.

Kontaktieren Sie mich gerne:

Tel. 0173 666 4625

Eine Bicom Bioresonanz Fellanalyse kann Aufschluss geben und man erfasst

den ganzheitlichen Gesundheitszustand.  Durch dieses Verfahren ersparen

Sie Ihrem Tier unnötigen Stress.

zu den Nosoden 

zur Fellanalyse  

 zu den Infektionskrankheiten  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die hier angebotenen Mittel werden auf Resonanzbasis hergestellt.

Die Bicom Bioresonanzmethode gehört ebenso wie z. B. die Homöopathie, die Akupunktur und andere Verfahren der besonderen Therapierichtungen in den Bereich der Regulativen Medizin. Innerhalb der besonderen Therapierichtungen ist die Bicom Bioresonanztherapie als bewährte Therapiemethode anerkannt. In der Schulmedizin hingegen ist die Bicom Bioresonanzmethode nicht Gegenstand der wissenschaftlichen Forschung und auch noch nicht anerkannt.


Datenschutzerklärung